Käfer-Entstehung

Jeder Käfer wird in liebevoller Handarbeit gefertigt:

Ton wird in gleiche Stücke geteilt, zu einem Hohlkörper geformt

und mit Unterstützung der Luft zum Käfer modelliert.

Augen werden gestempelt, Flügel und Herz (im lederharten Zustand) geritzt, das Luftloch gestochen, Herz und Gesicht mit einem Stein poliert.

Nach der vollständigen Trocknung kommt er in den Ofen.

(Rohbrand ( bis 950 °)

Das Gesicht wird gemalt, die Flügel bunt glasiert und mit 7 Punkten versehen.

Mit dem Glasurbrand (1050° bis 1200° ) ist seine Entstehung vollendet .und er bereit, abzuheben...